Blog

Die wichtigsten Meilensteine in 10 Jahren Privé. Wir feiern ein Jahrzehnt des Fortschritts.

4 minute

Die wichtigsten Meilensteine in 10 Jahren Privé.

Wir feiern ein Jahrzehnt des Fortschritts.

In nur 10 Jahren hat Privé Technologies einen langen Weg zurückgelegt und viel erreicht. Vor uns stehen die nächsten 10 Jahre Privé und da wollen wir gerne einen Blick zurück auf die wichtigsten Meilensteine werfen.

2011

Privé Technologies wird in Hongkong von den ehemaligen J.P. Morgan-Kollegen Charles Wong und Julian Schillinger mit dem Ziel gegründet, die Vermögensverwaltung durch Technologie zu demokratisieren und Private-Banking-ähnliche Dienstleistungen für die breite Masse zugänglich zu machen.Das erste Büro von Privé wird in Cyberport, Hongkong, eröffnet, das für die nächsten 7 Jahre als Hauptsitz dienen wird.Privé startet seine Partnerschaft mit Amazon Web Services (AWS), unsere bisher längste Unternehmenspartnerschaft. Durch die Nutzung von AWS als primärer Cloud-Anbieter wird Privé zu einem der ersten Cloud-nativen Technologieunternehmen in der Region.

2014

Privé wird global. Unser erstes europäisches Büro wird in Österreich eröffnet und unser heutiger Group CFO, Roland Meier, tritt dem Team als Managing Director Europe bei.

2015

Privé gewinnt seine ersten Corporate-Kunden, darunter führende Banken wie die Citibank Asia, die Baader Bank Deutschland und die Unicredit Bank Österreich. Dies bestätigte unsere Technologie und eröffnete das nächste Kapitel unseres Wachstums.

2016

Privé expandiert weiter und eröffnet Büros in Deutschland und Singapur. Dadurch können wir unseren Kunden besser servicieren.

2017

Aufgrund des Erfolgs in Singapur und der Einführung unserer Tools in weiteren Märkten eröffnet Privé ein Büro in Malaysia.Privé erhält von Risk.net die Auszeichnung "Technology Provider of the Year" für seine Structured Products Analytics Engine, Robo-Advisory und Risk Profiling.

2018

Privé schließt erfolgreich seine Serie-A-Finanzierungsrunde ab, die von Credit Suisse und Samsung angeführt wird. Dies wird das Wachstum von Privé fördern, wobei sich unsere Abdeckung auf 16 Märkte weltweit erhöht.

2019

Privé arbeitet mit Credit Suisse zusammen, um externen Vermögensverwaltern den Zugang zu besseren Wealth-Management-Technologielösungen in Asien zu ermöglichen.Privé eröffnet weitere Niederlassungen in Thailand und Frankfurt, um unsere globale Expansion voranzutreiben.Privé wird bei den Asian Private Banker Technology Awards zum dritten Mal in Folge als beste IAM/MFO-Lösung ausgezeichnet.

2020

Privé wird von der Financial Times als das 26. am schnellsten wachsende Unternehmen im asiatisch-pazifischen Raum gereiht. Privé eröffnet ein Büro in Taiwan und nimmt eine der größten Banken des Landes in die wachsende Kundenliste auf.

2021

Privé schließt seine Serie-B-Finanzierungsrunde ab, in der langjährige Partner wie Credit Suisse und Samsung mitziehen und neue Vermögensverwalter und institutionelle Investoren, darunter die globalen Schwergewichte Blackrock und Morningstar, willkommen geheissen werden.Vorwärts in die Zukunft: Privé schließt die Übernahme von Axial ab, einer unabhängigen Managed-Accounts-Plattform, die das Plattformangebot von Privé erweitert und ein neues Angebot in Form von "strategies-in-a-box" ermöglicht. Mit dieser Akquisition sind wir in einer starken Position, um den Vermögensverwaltungssektor zu bedienen, da sich die diskretionäre Portfolioverwaltung in Europa und Asien immer mehr durchsetzt.Wir sind sehr stolz darauf, dass die Vision unserer Gründer Wirklichkeit geworden ist, aber ohne unser talentiertes Team und diejenigen, die uns auf diesem unglaublichen Weg unterstützt haben, hätten wir es nicht geschafft. Gemeinsam blicken wir optimistisch und gespannt in die Zukunft von Privé.